Das war der "Tag der Nachbarn 2020"

Aufgrund der Corona Pandemie fand der diesjährige Tag der Nachbarn nur im kleinen Rahmen statt. Die Altenhilfe Treysa e.V. hatte sich dazu etwas Besonders überlegt. 

Mit der Bepflanzung zweier Baumscheiben in der Wagnergasse wollte der Verein den Nachbarn eine Freude bereiten. Während die Mitarbeitenden der Altenhilfe die Beete gestalteten, konnten sich die zuschauenden Nachbarn bei einer Tasse Kaffee und einer frisch gebackenen Waffel stärken.